AUTOSORB-iQ-AG

Kontakt

zum Kontaktformular

Service Hotline
+49 (0)8134 – 93 240

Per Email
info@quantachrome.de

AUTOSORB-iQ-AG /-MP /-XR

Das AUTOSORB-iQ ist ein vollautomatisches volumetrisches Sorptionsgerät mit bis zu drei Messstationen, wahlweise ausrüstbar mit Niederdrucksensoren zur Analyse von Mikroporen oder sehr kleiner Oberflächen mittels Krypton. Jede Version verfügt über eine p0-Zelle mit eigenen Drucksensoren sowie über ein ölfreies Turbomolekular-Pumpensystem, ein 90 h Dewar für Langzeitexperimente ist Standard. Bis zu vier integrierte Ausgasstationen können parallel zur Probenvorbereitung genutzt werden. Optional kann das System für das Vermessen von Dämpfen sowie für Chemisorption ausgestattet werden. Cryocooler- und Kalorimeter-Optionen erweitern die Möglichkeiten des AUTOSORB-iQ zu einem universellen Sorptionsanalysator für Forschung und Wissenschaft.

Produkt anfragen

 

Spezifikationen/Merkmale/Vorteile

  • bis zu 3 Messstionen, unabhängig aufrüstbar mit 1000, 10, 1 und 0,1 Torr Drucksensoren
  • Turbo-Molekularpumpe und Niederdrucksensoren ermöglichen die Messung von Mikroporen und kleinster Oberflächen mit Krypton
  • bis zu 4 vollautomatische Probenvorbereitungsstationen
  • 6 Gasanschlüsse, optional 12 Gasanschlüsse
  • Option für Dampfmessungen, wie Wasser, Alkohole tec. beinhaltet Verdampfer und beheiztes Manifold (50 °C)
  • Option für Chemisorption zur Katalysatorcharakterisierung, beinhaltet Chemisoptionsofen (bis 1.100 °C)
  • TCD-Option (für temperaturprogrammierte Experimente, mit oder ohne automatischem Injektor für Pulstitrationen)
  • Kalorimeteroption zur Bestimmung der Adsorptionswärme
  • Cryocooler Option für kryogenfreie Sorptionsexperimente im Bereich von 20 K bis Raumtemeperatur

Literatur und Normen

/1/ Einpunkt-/Mehrpunkt BET-Oberfläche (DIN 66131, ISO 9277)
/2/ Mesoporengrößenverteilung nach der BJH-Methode (DIN 66134)
/3/ Mikroporenanalyse (DIN 66135) nach der t-Methode oder Dubinin-Radushkevic
/4/ STSA-Oberfläche von Rußproben nach ASTM D6556
/5/ Physisorption of gases, with special reference to the evaluation of surface area and pore size distribution (IUPAC Technical Report)

Optionen zum Messgerät

  • Temperaturbereich 82 – 100 K
  • Temperaturstabiliät ±0,005 K (Standardabweichung)
  • Analysenzeit mindestens 50 h bei 87,3 K

siehe: CryoSync

  • geschlossenes Helium-Kältekreislaufsystem
  • Probentemperatur im Bereich von 20 K bis 320 K
  • ermöglicht Temperaturkontanz auf unbestimmte Zeit
  • simultane Analyse von 2 Proben
  • Temperierung wird seitens der Gerätesoftware gesteuert

Cryocooler
Option anfragen

Messmethode: BET-Oberfläche und Gasadsorption

Weitere Gasadsorptionsmessgeräte:

QUADRASORB 1-4 Stationenmessgerät
NOVAtouch 1-4 Stationenmessgerät
AutoFlow BET+ 1-3 Stationenmessgerät
AUTOSORB 6iSA 6 Stationenmessgerät
NOVAe 1-4 Stationenmessgerät
Kontakt

Kontakt

zum Kontaktformular

Service Hotline
+49 (0)8134 - 93 240

Per Email
info@quantachrome.de